Terminübersicht

Auf Grund Behördlicher Anordnung bezüglich der Corona-Pandemie , ist es uns zur Zeit nicht möglich unsere Vereinsräume für die Öffentlichkeit zu nutzen. Daher ist es uns leider nicht möglich die Tage der offenen Tür in unseren Clubräumen in gewohnter Form durch zu führen. Leider ist unser relativ kleiner Club nicht in der Lage, räumlich wie personell, die Coronabestimmungen um zu setzen und daher können wir nicht für die Gesundheit unserer Gäste garantieren. Wir bitten um Ihr Verständnis und sagen herzlichen Dank und bleiben Sie gesund.

 

Clubabende

Dienstags und Freitags von 19.00 Uhr bis 22.00 Uhr (ohne Gewähr) 

 

Stammtisch

Sonntags von 10.00 Uhr 12.30 Uhr (ohne Gewähr)

 

 

Wir planen für den Sommer 2022 …

Sommerferienprogramm – 

Modelleisenbahn entdecken und erleben.

Sonntags in den Ferien jeweils von 10.30 bis 12.00 Uhr

An allen Sonntagen in den Sommerferien lädt der EMK Freunde der Modelleisenbahn zum Fachsimpeln ein. Es findet Fahrbetrieb auf der vereinseigenen Zweileiter-Digitalanlage statt. Mitglieder geben gerne Tipps und Tricks, sowie Anregungen für die eigene Modelleisenbahn.

 

Sommerferienprogramm –

Ein Tag mit der Eisenbahn.

An einem Feriensonntag 2022. Termin wird noch bekannt gegeben.

Wie jedes Jahr veranstaltet der EMK  in den Sommerferien, ein Tag mit der Eisenbahn. Hierzu treffen sich Interessierte um 11.45 Uhr am Hauptbahnhof Kaiserslautern. Um 11.58 fahren wir mit der S-Bahn nach Neustadt/Weinstraße ins Pfalzbahnmuseum der DGEG. Nach einem Rundgang durch die Geschichte der Eisenbahn, geht’s zurück nach Lambrecht, wo uns das Kuckucksbähnel erwartet. Mit viel Dampf und altem Flair machen wir uns auf den Weg zur Endstation Elmstein, wo eine Pause zum verweilen einlädt. Später bringt uns das Kuckucksbähnel durch’s Elmsteiner Tal zurück nach Neustadt/Weinstraße wo es wieder zurück  nach Kaiserslautern geht. Teilnahmebedingungen und Kosten hierzu finden Sie auch im Sommerferienprogramm der Stadt Kaiserslautern.

Anmeldung unter: Referat Jugend und Sport, Jugendhaus in der Augustastraße 11,

Tel. 0631 – 365 2689 oder 4678